Die Feldenkrais Methode

Die Feldenkrais® Methode erweitert Bewegungsmöglichkeiten und -spielräume. Sie orientiert sich an der Art wie Babys und kleine Kinder lernen, durch Spiel, ausprobieren und Erfahrung. Auf einer physischen und geistigen Ebene hat sie das Ziel Individuen zu mehr Bewusstheit und Selbstbestimmtheit zu verhelfen. Durch Ihre Feldenkrais Lehrerin werden Sie auf wohlwollende und bestärkende Art dazu angeleitet und begleitet.

Die Feldenkrais® Methode ist nach ihrem Begründer Dr. Moshé Feldenkrais benannt. Er war Ingenieur, Physiker und Judo-Meister und hat der Methode einen einzigartigen explorativen Charakter verliehen. Bewegungen werden probiert, erforscht und beobachtet. Man lernt und schult eine innere Aufmerksamkeit und Autorität, ein Hinspüren und wird immer wieder vor Bewegungsaufgaben gestellt, die es zu lösen gilt. Eine ganz andere Art von “Training”!

Im Gruppenunterricht (Bewusstheit durch Bewegung) werden diese Bewegungsabfolgen verbal angeleitet und im Einzelunterricht (Funktionale Integration) führt und begleitet sanfte, nicht invasive Berührung die Bewegung und verhilft so zu größeren Freiräumen und mehr Leichtigkeit.

Funktionale Integration

Die Feldenkrais® Methode wird in vielfältigen Bereichen wie Rehabilitation, Schmerzfreiheit, Wohlbefinden, Hochleistungssport oder Tanzen, Kreativität und Ausdruckskraft und Wiedererlangen von Beweglichkeit angewandt. Sie kann eine wunderbare Stütze im Alltag sein, um Tätigkeiten wie sitzen, am Computer arbeiten oder Auto fahren zu begleiten, erleichtern und angenehmer zu gestalten.

Sie kann als ergänzende Rehabilitation nach Unfällen oder bei Beschwerden konsultiert werden, ebenso wie SpitzensportlerInnen oder TänzerInnen ihre Leistungen mit der Methode verbessern können.

Auch bei neurologischen Erkrankungen wie Parkinson oder bei Multipler Sklerose kann die Feldenkrais® Methode Linderung und Erleichterung bringen.

Auswirkungen der Feldenkrais® Methode können sein:

o Freiere Atmung

o verbesserte Feinmotorik

o Schmerzfreiheit

o Erweiterung von Beweglichkeit

o Wieder-Erlernen von Bewegungen

o Steigerung der Lebensfreude und Vitalität

Für wen ist die Feldenkrais® Methode geeignet?

Durch das individuelle Lerntempo kann auf eigene Bedürfnisse Rücksicht genommen werden. Die Feldenkrais Methode ist daher für alle Altersgruppen geeignet. SportlerInnen praktizieren sie ebenso wie Menschen, die beruflich oder privat viel Zeit im Sitzen und vor dem Computer verbringen, jene in kreativen Berufen, ältere Menschen oder Personen mit speziellen gesundheitlichen Beschwerden.

Die Feldenkrais®  Methode ist für Menschen geeignet, die Körper und Geist beweglich halten und etwas Positives für ihre Gesundheit und ein glückliches Lebensgefühl tun wollen.

Das Feldenkrais Zentrum unterstützt Sie dabei! Melden Sie sich zu einem Kurs oder einer Einzelstunde an: aktuelle Angebote