Das Zentrum und die Räumlichkeiten

Feldenkrais Zentrum Laudongasse

Das Feldenkrais Zentrum befindet sich in der Laudongasse 37/10 im 8. Bezirk. Es finden hier vor allem die Einzelstunden in Funktionaler Integration und Feldenkrais Gruppenstunden statt.

Andere Partner und Veranstaltungsorte sind Institut Dr. Schmida, Raum für Tanz und das WUK. Bitte schau bei dem jeweiligen Angebot nach wo Dein Kurs stattfindet.

Die Angebote reichen von Feldenkrais Einzel- und Gruppenarbeit über die Verbindung der Feldenkrais Methode mit Tanz und Improvisation hin zu zeitgenössischem Tanz und themenbasierter Bewegungsforschung.

Die Formate sind dementsprechend Einzelsetting, Gruppensetting, Workshops und regelmäßige Kurse.

Institut Dr. Schmida

Raum für Tanz

WUK

Gina Battistich

Ich fokussiere mich seit zwanzig Jahren auf die Bereiche Kreativität, Bewegung und Heilung. Besonders faszinieren mich die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Psyche.

In Amsterdam studierte ich zeitgenössischen Bühnentanz, bevor ich 2006 die Feldenkrais Methode kennenlernte. Es war Liebe auf den ersten Blick. 2009 schloss ich meine Ausbildung als Feldenkrais Praktikerin bei der Feldenkrais Studiengesellschaft ab und begann während meiner Ausbildung zu unterrichten. Auch in meiner tänzerischen und choreographischen Arbeit spielt die Feldenkrais Methode eine wichtige Rolle.

Ein Leben in Bewegung ist für mich Ausdruck meiner Lebensfreude. Ich freue mich diese Begeisterung in meinen Kursen weitergeben zu können!

In meiner tänzerischen Arbeit wurde ich u.a. von Martin Sonderkamp, Frey Faust, Keren Levi, Benoit Lachambre, Baris Mihci, Kira Kirsch, Matthew Smith uvm. beeinflusst.

Ich unterrichte, performe und choreografiere in Österreich und international (u.a. Tanzquartier Wien; Feldenkrais Institut; Studio an der Wien; Cihangir Yoga, Istanbul; Performatica Festival, Puebla, Mexico; ProArt Festival, Prag; Segundo Piso, Mexico; WUK, Wien; Institut Schmida, Wien; Raum für Tanz, Wien).